Brauereiführung Weihenstephan

Am 24.10. haben wir uns die Staatsbrauerei Weihenstephan etwas genauer unter die Lupe genommen. Dabei konnten wir in verschiedenen Räumen beobachten, wie die Bierbrauprozesse erfolgten, insbesondere dem Maischen und Gären.

Interessant zu wissen war, das der Alkohol als Geschmacksträger für das Bier dient. Im Anschluss gab es eine Verkostung in der Stube in geselliger Runde angefangen mit dem Hellen, über Weizen bis hin zum würzigen Dunklem (Vitus).

Parallel dazu wurde uns etwas über die Geschichte der Brauerei und des Bierbrauens erzählt und welche verschiedenen Arten und Konzentrationen von Malz für welches Bier verwendet wird.